Smartphonespende - Hausaufgabenhilfe, kreative Videos und Kinderschutz

Die Vorstände des Vereins ‚Berliner Vorstadt e.V.‘ Irmgard Obermayr (Vorsitzende) und Jochim Sedemund haben der Arche Potsdam 6 neue Smartphones inklusive Starterpaket überreicht.

Mit dieser Spende können wir gezielt mit unseren Kindern der Arche in täglichen Kontakt treten.

Ob ein Telefonat, ein Videochat im Zweiergespräch oder einer kleinen Gruppe.

Für unsere Kinder ist der permanente Austausch enorm wichtig. Auch unsere Hausaufgabenhilfe läuft virtuell über die Telefone. Die Kinder können sich zudem über unseren Youtube-Channel kreative Videos ansehen und nachbasteln, kochen und Sport betreiben.

Auch im Bereich des Kinderschutzes sind die Telefone wichtig. Alle Eltern, Jugendliche und Kinder erhalten zum Wochenende Infos, wer aus dem Archeteam am Wochenende für Notlagen zur Verfügung steht. In Notfalllagen können sich so einzelne an die Archemitarbeiter wenden, welche dann abwägend Entscheidungen für die Situation treffen.

Herzlichen Dank an ‚Berliner Vorstadt e.V.‘ für diese aktuell sehr wichtige Unterstützung.

Quelle: Die Arche Potsdam