Neuigkeiten aus dem Stadtteil - Am Stern

Kursbetrieb im blu hat regulären Umfang aufgenommen und Wassergymnastik

Der Kursbetrieb im blu hat nach den Ferien wieder seinen regulären Umfang aufgenommen. So können Kinder wieder das Schwimmen erlernen und Erwachsene sich gesund erhalten. Allerdings sind die ersten Durchgänge bereits ausgebucht. Man kann jedoch schon Termine für Ende des Jahres oder Anfang des nächsten Jahres online sehen und sich vormerken lassen.

Bauwagen mit Street-Art

Das Team der Wendeschleife schwärmt über den stylisch neuen Bauwagen des Projekts. „Endlich schmückt ihn wieder ein kunterbuntes Bild in Graffiti-Optik“, schreiben Marei Frener, Andreas Zurell und Sten Biedermann.

Vermittler zwischen Stadtteil und Rathaus

Mit seinem leuchtend orangefarbenen T-Shirt ist Ronny Gillmeister schon von Weitem zu erkennen. Seit Anfang August dreht der neue Kiezkümmerer täglich seine Runden durch Drewitz. Der 42-Jährige ist sozusagen der Vermittler zwischen den DrewitzerInnen und der Stadtverwaltung. Als niederschwelliger Ansprechpartner nimmt er die Anliegen der AnwohnerInnen auf und leitet sie an die Stadtverwaltung beziehungsweise die jeweils zuständige Stelle weiter.

Offen für Alle: Kiezraum in Drewitz offiziell eröffnet

Mit einer kleinen Feierstunde wurde am 10. August 2021 der neue Kiezraum in der Konrad-Wolf-Allee 43-45 eröffnet. Die 100 Quadratmeter großen Räumlichkeiten im Erdgeschoss der Rolle stehen gemeinnützigen Projekten offen. Hier erwarten Euch Kreativ- und Sportkurse, Beratungen, soziale Dienste, Ausstellungen, kulturelle Veranstaltungen, Informationen über den Stadtteil und seine Veränderung und mehr.

Stadt- und Landesbibliothek erweitert Öffnungszeiten ab August 2021

Ab Montag, 2. August 2021, eine Woche vor Beginn des neuen Schuljahres, erweitert die Stadt- und Landesbibliothek einschließlich ihrer beiden Zweigbibliotheken in der Waldstadt und am Stern ihre Öffnungszeiten zur schrittweisen Angleichung an die regulären Zeiten.

Folgende Öffnungszeiten gelten dann:

Weitere Hilfe in der Pandemie: Kinderfreizeitbonus 2021

Ab August 2021 erhalten bedürftige Familien und Familien mit kleinen Einkommen einmalig 100 EUR für jedes minderjährige Kind.  

Pop-Rock-Achterbahn - Neues Musikschulprojekt für den Stern

Die Pop-Rock-Achterbahn oder auch PRAB (gesprochen PRÄB) - ist eine neues Projekt der Städtischen Musikschule Potsdam im Haus 2 Am Stern. Es soll Jugendlichen die Möglichkeit geben, die zentralen Instrumente der Pop- und Rockmusik: Keyboard, E-Gitarre, E-Bass, Schlagzeug und Gesang jeweils für mehrere Wochen in 5er Gruppen kennenzulernen und zu spielen.

Bestes Potsdamer Integrationsprojekt gesucht

Zum 17. Mal wird in diesem Jahr der Integrationspreis der Landeshauptstadt Potsdam ausgeschrieben. Bis zum 21. August können sich Träger, Organisationen und Verbände, private Initiativen, Vereine, Einzelpersonen und Bürgerinitiativen, Schulen und Kindergärten und andere um den Integrationspreis bewerben.

Die Sommerausgabe der Stadtteilzeitung SternDrewitz ist da!

Druckfrisch landet die 72. Ausgabe der Stadtteilzeitung SternDrewitz mit der Sommerausgabe in den kommenden Tagen in den Haushalten und Einrichtungen in Drewitz und Am Stern.

Online können Sie schon jetzt mehr über die Koordinierungsstelle Wohnungstausch erfahren. Begleitet wird der gesamte Tauschprozess, in dem Sie eine Ansprechperson haben und mit Ihren Fragen nicht alleine sind.

Corona-Testzentrum am Stern-Center Potsdam

Direkt am Stern-Center Potsdam befinden sich zwei Corona-Testzentren. Hier können Sie direkt vor Ihrem Shopping-Besuch einen kostenlosen Corona-Schnelltest durchführen lassen. Durch medizinisches Fachpersonal wird an beiden Stationen ein Abstrich aus dem Nasen- oder Rachenraum entnommen. Ca. 15-20 Minuten nach dem Abstrich erhalten Sie Ihr Ergebnis digital per E-Mail. Eine Übermittlung des Ergebnisses in Papierform ist nicht möglich.

Seiten

Neuigkeiten aus dem Stadtteil - Am Stern abonnieren