Neuigkeiten aus dem Stadtteil - Am Stern

Stadt- und Landesbibliothek erweitert kontaktlosen Bestell- und Abholservice.

Ab Dienstag, dem 2. März startet der Service auch in der Stadtteilbibliothek Am Stern.

Die Stadt- und Landesbibliothek erweitert ihren kontaktlosen Bestell- und Abholservice auch auf die Stadtteilbibliotheken! In der Waldstadt geht es ab Donnerstag (25.Februar) los, am Dienstag (02. März) startet der Service Am Stern.

Abholtage sind:

Hauptbibliothek

dienstags, donnerstags und freitags von 14 – 18 Uhr

Zweigbibliothek Am Stern dienstags 14 – 18 Uhr

Die Stadtteilzeitung SternDrewitz ist online

Liebe Leserinnen und Leser, die neue SternDrewitz ist online und wird ab dem 1. März auch in alle Haushalte verteilt. 

Lesen Sie in der Frühlingsausgabe Neuigkeiten aus dem Bürgerhaus Stern*Zeichen, Interessantes über den Jahresauftakt Drewitz, alles zu derzeitigen Hilfen und Angebote und vieles mehr.

Schauen Sie einfach rein und informieren sich.

„Superheldinnen am Limit“ – 31. Brandenburgische Frauenwoche

Die Potsdamer Frauenwochen stehen in diesem Jahr unter den besonderen Bedingungen der Corona Pandemie. Die alljährliche Festveranstaltung zum Internationalen Frauenkampftag, die am 8. März letzten Jahres noch kurz vor Ausbruch des ersten Pandemiegeschehens beinahe 500 Gäste in das Hans Otto Theater lockte, muss dieses Jahr ausfallen.

Neue Online-Sprachkurse an der VHS ab Februar

Wer die derzeitige Situation nutzen möchte, um seine Sprachkenntnisse zu vertiefen, hat hierzu an der Volkshochschule im Bildungsforum (VHS) die Gelegenheit. Im Februar 2021 starten gleich mehrere Online-Kurse. Sie bieten die Möglichkeit, die Zeit bis zur Wiederaufnahme des Präsenz-Unterrichts zu überbrücken und vorhandene Sprachkenntnisse zu pflegen. Die Kurse mit maximal acht Teilnehmenden finden einmal wöchentlich 90 Minuten lang im Lernportal vhs.cloud statt.

Kostenloser Zugang zur digitalen Bibliothek bis Ostern für Potsdamerinnen und Potsdamer

Die Stadt- und Landesbibliothek Potsdam (SLB) schenkt allen Potsdamerinnen und Potsdamern auf Wunsch einen Zugang zur eBibliothek bis zum 31. März 2021. So können Nutzerinnen und Nutzer während der Schließzeit unter anderem kostenfrei zahlreiche Magazine, Zeitungen oder Bücher digital lesen, Filme bei Filmfriend streamen oder Musik bei Freegal hören. Die Online-Datenbanken wie Basiswissen-Schule von Munzinger sind insbesondere für Schülerinnen und Schüler hilfreich.  

Jahresauftakt Gartenstadt Drewitz - Dieses Mal digital

Der traditionelle Jahresauftakt in der Gartenstadt Drewitz findet dieses Mal digital statt.

Akteure aus dem Stadtteil und der Verwaltung schauen zurück auf das Jahr 2020  und geben einen Ausblick auf das neue Jahr 2021. Pandemiebedingt können die Akteure aus dem Stadtteil und die Verwaltung der Landeshauptstadt Potsdam nicht wie gewohnt im oskar. zusammenkommen.

Eine filmreife Verwandlung

Kein Stadtteil hat so sehr sein Gesicht zum Guten verändert wie Drewitz.

Die Verwandlung der grauen Plattenbausiedlung in eine Gartenstadt findet internationale Beachtung. Zu den ehrgeizigsten Projekten zählt die 2019 abgeschlossene Rundumsanierung der sogenannten Rolle, einer rund 300 Meter langen Häuserzeile entlang der Konrad-Wolf-Allee.

Mutige Schnitte

Diagnose Krebs – was nun?! - Neues Beratungsangebot im Bürgerhaus Stern*Zeichen

Die ambulante psychosoziale Krebsberatungsstelle der Brandenburgischen Krebsgesellschaft e.V.  erweitert in Potsdam ihr Angebot und bietet seit Januar dieses Jahres im Bürgerhaus Stern*Zeichen, Galileistraße 37-39, 14480 Potsdam zunächst einmal wöchentlich eigene Sprechzeiten an.

Landeshauptstadt plant kostenlose Essenslieferung für Kinder

Auf ein kostenloses Mittagessen sollen Familien auch im Falle von weiterhin geschlossenen Kitas und/oder Schulen nicht verzichten müssen.

Deshalb organisiert die Landeshauptstadt Potsdam in Kooperation mit den Essensanbietern und den Fahrdiensten die Versorgung der Kinder an den Werktagen zuhause.

Digital und sozial – lernen, wie man sich vernetzen

Liebe Nachbar*innen, liebe Bewohner*innen des Stadtteils Am Stern,

Damit man in dieser schwierigen Zeit trotz allem in Kontakt bleibt, bietet das Bürgerhaus Stern*Zeichen gemeinsam mit dem AWO Büro KINDER(ar)MUT  ab sofort digitale Computersprechstunden an. Dabei handelt es sich um gemeinsame Treffen mit Stimme und Bild im Internet. Während der Treffen geht es nicht nur um Computerfragen. Auch wollen wir uns erzählen, wie es uns geht und was uns gerade unter den Nägeln brennt.

Seiten

Neuigkeiten aus dem Stadtteil - Am Stern abonnieren