Spenden aus dem Leibniz- Lauf 2016

Am 4. April 2017 wurden die Spenden aus dem Leibniz- Lauf 2016 feierlich übergeben. Insgesamt wurden 6.513,69 € erzielt. Dieses Geld wurde zu je einem Drittel an UNICEF Deutschland zur Unterstützung von Kindern in Not, an die Mtopepo – Secondary – School in Sansibar Town, zur Erweiterung der bereits 2016 durch Spenden des Leibniz – Gymnasiums aufgebauten Schulbibliothek und den Förderverein des Leibniz – Gymnasiums übergeben. Dieser unterstützt schulinterne Projekte und natürlich die Schülerarbeitsgruppe „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“.

In Anwesenheit des Oberbürgermeisters Jann Jacobs begrüßte der Schulleiter Herr Schmidt Vertreter der genannten Organisationen sowie Schüler, Eltern und Lehrer.

Die kulturelle Umrahmung gestalteten die Musik – AG des Leibniz – Gymnasiums, sowie Valentin Aschauer und Henning Pahlke aus der 7a.

Der verantwortliche Projektleiter Sebastian Sander-Netz kündigte am Ende der Veranstaltung bereits den nächsten Spendenlauf für den 17. Juli 2017 an.

Die Tradition lebt !!!